english
Home Menu Menu
Galerie öffnen (4 Bilder)

Über uns

Die Lage

Unser Hotel liegt neben dem alten Schlosspark am Eingang zur Altstadt und in Sichtweite des malerischen Schlosses. Der idyllische Blick ins Grüne und die verkehrstechnisch günstige Anbindung ist eine sehr attraktive Lage mit viel Flair.

Die Ausstattung

Die 30 Gästezimmer sind individuell und nach den üblichen Standards eingerichtet und verfügen über Bad mit Dusche (oder Badewanne) und WC, WLAN (kostenlos), Satelliten-TV und Telefon. Vor dem Haus stehen unseren Gästen kostenfreie, schattige Parkplätze zu Verfügung. Außer der Hotelküche mit Gastronomiebereich erwartet Sie eine gemütliche Hotelbar, Terrassen und ein romantischer Garten. Auch die drei Tagungsräume befinden sich in ruhiger Lage und sind ideal für eine entspannte und zugleich inspirierende Arbeitsatmosphäre.

Ein Familienbetrieb seit 1887

Das Schlosshotel wurde 1886 im neogotischen Stil aus Grün- und Sandstein erbaut. Architekt war Carl Seiler, der ab 1883 neben Umbauten am fürstlichen Schloss auch das Postamt und das Denkmal für Kaiser Friedrich III. im nahen Park schuf. Johann Ferdinand Witkop pachtete das Hotel 1893 zunächst und übernahm es 1908 ganz. Seither ist es ein Familienbetrieb. Eine echte architektonische Besonderheit ist der sechseckige Turm, der die "Turmzimmer" beherbergt. Ein berühmter Gast war neben Mitgliedern des Hauses Hohenzollern auch der jugendliche Franklin D. Roosevelt - im Jahre 1891 war er in unserem Hotel für eine Kur zu Gast. 1932 wurde er Präsident der USA.

Die Region

Braunfels wurde 1246 erstmals urkundlich erwähnt und ist mit seinem denkmalgeschützten Altstadtensemble eine der schönsten hessischen Kleinstädte. Die Sehenswürdigkeiten entlang des Lahntals sind in kurzer Zeit zu erreichen. Für Erholungssuchende, Aktivurlauber und kulturell Interessierte ist unsere Region ein echter Geheimtipp. Wann besuchen Sie uns?

Wir freuen uns auf Sie!